Modischer Herrenanzug

Der traditionelle Stil in der Herrenmode ist derjenige, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde mit Blick auf die Feldbedingungen für Unterhaltungen entwickelt, die der Elite vorbehalten waren. Kutten für nebliges und kaltes Wetter, voller Anleihen aus der sportlichen Reit- und Jagdmode, wurden gleichzeitig zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten bei elitären Unterhaltungen. Diese Mode sollte nützlich und bequem sein und Merkmale klassischer Eleganz enthalten.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind vor allem britische Aristokraten. Dennoch schätzen Herrenmodefans in allen Teilen der Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Das erneute Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die modernen Interpretationen des klassischen Karos zurückzuführen. Erfahren Sie mehr über aktuelle englische Stil-Inspirationen und was jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu den Herbst-/Winterkollektionen, hält aber auch zunehmend Einzug in die Frühlingsmode. Die gebräuchlichsten Farbtöne sind braun, beige, khaki und olivgrün. Regenfeste Materialien und Tweeds sind typisch für den englischen Stil. Schottische Karos, Shetland-Muster, Karos, Fischgrät und Steppmuster sind seine charakteristischen Muster. Es dominieren solide Chinos und Denim-Jeans. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Hosen bilden ein harmonisches Duo mit Hemden und ärmellosen Strickwaren mit klaren Mustern. Der Hals ist meist mit Schleifen verziert. Der letzte Schliff zum englischen Outfit sind ein Bowler-Hut und stilvolle Handschuhe mit Cut-Outs. Trotz der vielen Schichten und Accessoires ist die Kleidung im englischen Stil nicht zu aufdringlich.https://lavard.de/produkte/herren/sakkos,2,2145

Auch Mäntel sind im britischen Stil sehr beliebt. Zu den Mänteln britischer Herkunft gehören warme Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlose Schützengräben. Für weniger formelle Outfits sind Faltenmäntel eine praktische Lösung, die mobil eingesetzt werden können und Praktikabilität mit einem klassischen Schnitt verbinden.
Auch die elegante Herrenmode verdankt dem englischen Stil viel. Die britische Kleidung soll sich vor allem durch die Qualität der Materialien auszeichnen. Am beliebtesten sind die zweireihigen Nadelstreifenanzüge in zahlreichen Marineblautönen. Hoch im Kurs steht auch die Clubwear, also die so genannten Coordinated Sets, die dem Smart-Casual-Outfit ihren Stempel aufgedrückt haben.
Männer, die auf der Suche nach etwas Neuem sind, können mit der umfangreichen Marke Lavard viele Outfits kreieren. Diese Marke ist vor allem dank der hochwertigen klassischen Winter- und Übergangsmäntel bekannt. In den Ausstellungsräumen finden Sie zeitlose Modelle von Mänteln. In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle genäht, werden sie sowohl eleganten Männern als auch Männern, die nach funktionellen Lösungen suchen, ins Auge fallen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, gibt es Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen, die in Kombination mit Oxfords ein traditionsgetreues Outfit ergeben. Männer, die sich für originelle Accessoires entscheiden, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zu kreieren!